Kostenlose Lieferung ab 100€
Schneller Versand
Kundenservice:+49 4221 925 241
 
 

Amarone & Ripasso - Herstellung und Unterschiede

In der heutigen Folge beleuchten wir zwei ganz besondere italienische Weine: den Ripasso und den Amarone – letzterer zählt zu den größten Rotweinen, die Italien zu bieten hat. Seine Tradition reicht weit zurück, und Amarone gehört weltweit zu den gesuchten Weinen, gerade in der nun beginnenden Herbst- und Winterzeit.
Ripasso und Amarone besitzen durchaus stilistische und geschmackliche Ähnlichkeiten, was auf die Methode ihrer Erzeugung zurückzuführen ist. Das spezielle Moment liegt nämlich in der Trocknung der gelesenen Trauben, was einen aufwendigen Prozess bedeutet. Was schließlich mit den nach Abschluss des Trocknungsverfahrens dann rosinierten Beeren geschieht, das erklären wir Euch heute im Video.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Jahrgang 2018: James Suckling 92 Punkte
Jahrgang 2017: Decanter 90 Punkte
Jahrgang 2017: Falstaff 91 Punkte
Jahrgang 2017: Falstaff 91 Punkte
Ripasso Valpolicella Classico Superiore "Etichetta Blu" DOC 2018 Ripasso Valpolicella Classico Superiore...

Tommasi

Italien | Venetien | Cuvée

Fruchtig, Würzig Trocken

16,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,60 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage.