Kostenlose Lieferung ab 100€
Schneller Versand
Kundenservice:+49 4221 925 241
 
 
Mundus Vini 2019 Goldmedaille
Berliner Weintrophy 2019 Goldmedaille
Barolo Tradizione DOCG 2014

Barolo Tradizione DOCG 2014

29,99 € *
Inhalt: 0.75 Liter (39,99 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Kategorie: Rotweine
Land: Italien
Region: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo
Geschmack: Trocken
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Rebsortenanteile: Nebbiolo
Allergene: enthält Sulfite
Farbe: Granatrot mit rubinroten Reflexen.
  • VL10190

Ihre Vorteile bei uns

  • Kostenloser Versand ab 100€
  • Schneller Versand aus Deutschland
  • Top-Kundenservice
  • Abholung im Partnershop möglich

Auszeichnungen

Mundus Vini 2019
Goldmedaille
Berliner Weintrophy 2019
Goldmedaille
Mundus Vini 2019
Goldmedaille
Berliner Weintrophy 2019
Goldmedaille
Der Barolo Tradizione zählt sicherlich zu den wichtigsten Weinen der Marchesi di... mehr

Produktbeschreibung

Der Barolo Tradizione zählt sicherlich zu den wichtigsten Weinen der Marchesi di Barolo.

Die sorgfältig selektierten Nebbiolo-Trauben für den Wein stammen aus prädestinierten Hanglagen, deren Lehmböden einen bedeutenden Anteil an Kalk aufweisen. Dadurch erlangt der Barolo seine elegante Struktur mit mineralischer Prägung.

Nach der Fermentation wird der Barolo zunächst im kleinen Holzfass und daraufhin – eben der Tradition folgend - in voluminösen Gebinden aus slawonischer Eiche ausgebaut.

Nun leuchtet der Tradizione in einem einladenden Rubin, das zum Rand des Glases hin leicht aufhellt. Das Bouquet offenbart das typische Duftbild, das sich aus floralen Aromen wie Rosen und Veilchen und würzigen Noten von Tabak, Leder und Nelken.

Im Mund zeigt sich der Wein stämmig, aber bereits am Beginn seiner Trinkreife, gewährt Zugang. Die Frucht ist finessenreich gegliedert und ist vom festen, feinmaschigem Gerbstoff durchwirkt. Das ist absolut klassisch, so wie es sein soll! Und die Mineralik des Tradizione offenbart sich insbesondere im anhaltenden Finale.

Marchesi-di-Barolo_Cantina-51-Benutzerdefiniert

Produkt Steckbrief

Art.-Nr.: 4007B5T15
Jahrgang: 2014
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Piemont
Qualitätsstufe: DOCG
Wein-Stil: Kräftig, Würzig
Geschmack: Trocken
Rebsorte: Nebbiolo
Rebsortenanteile: Nebbiolo
Ausbau: Holzfass
Duft: Herrlich duftendes Bouquet. Die Aromen sind intensiv und ausdauernd. Deutliche Spuren von Gewürzen, Zimt, Absinth, Tabak und Wildrose.
Speisen: Käse, rotes Fleisch, Rind, Lamm, Wild
Speiseempfehlung: Perfekt zur traditionellen Langhe-Küche, zu fleischgefüllten Ravioli, rotem Fleisch, Eintopf, gekochtem und geschmortem Fleisch und zu Wild. Empfehlenswert zu Schaf- und Ziegenmilchkäse und anderen leicht gewürzten Käse.
Farbe: Granatrot mit rubinroten Reflexen.
Geschmacksbeschreibung: Am Gaumen voll und elegant, mit weichen Tanninen. Die würzigen und die waldigen Aromen bilden einen sehr harmonischen Gesamteindruck.
Lagerfähigkeit: 10-12 Jahre
Auszeichnungen: Mundus Vini Gold, Berliner Weintrophy Gold
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Säure: 5,35 g/l
Restzucker: 0,5 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Empf. Trinktemperatur: 16 - 18 °C
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach kurzer Zeit sichtbar.
bitte Sterne vergeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Marchesi di Barolo

MdB_1160x210

Die Geschichte des Barolo ist eng mit dem Hause Marchesi di Barolo verknüpft. War es doch die Marquise Giulia Falletti, die Anfang des 19. Jahrhunderts die Weine aus den an Barolo angrenzenden Lagen unter dem Namen „Barolo“ zusammenfasste und so das heute noch gültige Begriffssystem einführte. So wurde das Weingut damals zur Wiege des Barolo.

Pietro Abbona, der legendäre „Commendatore“, der das Weingut Marchesi di Barolo in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts erwarb, gilt als der Pionier des klassischen Barolo-Stils und war der Begründer der seither herausragenden Weinqualität von Marchesi di Barolo. Inzwischen befindet sich der Betrieb in fünfter Generation im Besitz der sympathischen und ebenso engagierten Familie.

Den wichtigsten Wert bei den Marchesi di Barolo stellen die eigenen Weinberge in vielen Spitzenlagen der Langhe dar – wie etwa der herausragende Cru Sarmassa.

Der große Protagonist im Weingut ist – naturgemäß - der Barolo: König der Weine, Wein der Könige. Je nach Wein und Jahrgang wird individuell entschieden, ob der Ausbau eher dem traditionellen Profil oder einer moderneren Stilistik folgt. Die großen Baroli, insbesondere jene aus den Cru-Lagen, erzielen regelmäßig höchste Auszeichnungen, so wie aktuell der 2013er Barolo Sarmassa.

Neben den verschiedenen Baroli fertigen die  Marchesi di Barolo auch weitee typische Weiß- und Rotweine des Piemont. Der Rebsortenspiegel umfasst die Klassiker der Region, darunter die autochthone weiße Sorte Arneis und, neben dem Nebbiolo für die Barolo-Gewächse, der rote Barbera. Als traditionelle Spezialität wird darüber hinaus Moscato für den großartigen, leichten und beschwingten lieblichen Wein angebaut.

Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2017 Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2017

Cantina di Negrar

Italien | Venetien | Cuvée

Trocken

17,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,99 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig