Kostenlose Lieferung ab 100€
Schneller Versand
Kundenservice:+49 4221 925 241
 
 
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mundus Vini Gold
Berliner Wein Trophy Gold
Luca Maroni 93 Punkte
Rosso Tullum DOCG 2016
Rosso Tullum DOCG 2016

Feudo Antico

Italien | Abruzzen | Montepulciano

Trocken

11,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,99 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Lebensmittelangaben
Pecorino Terre di Chieti IGP 2020
Pecorino Terre di Chieti IGP 2020

Feudo Antico

Italien | Pecorino

Trocken

7,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,99 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Lebensmittelangaben
Montepulciano d`Abruzzo DOP 2017
Montepulciano d`Abruzzo DOP 2017

Feudo Antico

Italien | Montepulciano

Trocken

7,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,99 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Lebensmittelangaben

Produkte von Feudo Antico

Feudo Antico
FEUDO_1160x210

In der Provinz Chieti, also im Herzen der atemberaubenden Gebirgslandschaft der Abruzzen, befindet sich die kleinste italienische Anbauzone für Qualitätswein: die DOCG Tullum. Den Status der DOCG, also die Ursprungsbezeichnung für höchstes und garantiertes Niveau, besitzt die Region seit dem Jahr 2020. Diese Auszeichnung belohnt das unermüdliche Bestreben von Feudo Antico, seit bald zwei Dekaden die qualitativen Grenzen der in Tullum erzeugten Weine immer wieder zu verschieben und neu zu definieren.

Aber wer genau steckt hinter Feudo Antico?

Unter diesem Namen hat sich Anfang des neuen Jahrtausends eine Gruppe junger experimentierfreudiger Winzerinnen und Winzer zusammengefunden, um die Zukunft der Appellation dynamisch zu gestalten. Die Weinberge von Feudo Antico befinden sich auf den Ruinen eines römischen Landgutes, in denen Archäologen Hinweise auf einen bereits vor mehr als 2.000 Jahren erfolgten Weinbau fanden.

Insgesamt umfasst die Region Tullum eine Anbaufläche von lediglich 300 Hektar, was für eine gesamte Anbauregion natürlich einen äußerst geringen Umfang darstellt. Das birgt den Vorteil, dass die hochmotivierten, engagierten Leute von Feudo Antico ihr Terroir bis ins kleinste Detail kennen. So wächst jede Rebe optimal abgestimmt auf die jeweiligen Bodenverhältnisse. Der Anbau erfolgt bei Feudo Antico nachhaltig und schonend, im Einklang mit der Natur. - Nicht von ungefähr ist Feudo Antico der Betrieb mit den höchsten Bewertungen in der gesamten Region.

Kultiviert werden übrigens die autochthonen, heimischen Rebsorten wie die weiße Pecorino und der rote Montepulciano, und zwar in Höhen bis zu 1.000 Metern. Diese kühlen Lagen verleihen den Weinen im Zusammenspiel mit dem von Seebrisen und beträchtlichen Unterschieden zwischen Tages- und Nachttemperaturen geprägtem Klima eine ausgeprägte Frische und Finesse.