Kostenlose Lieferung ab 100€
Schnelle Lieferung
Kundenservice: +49 4221 925 241
 
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jahrgang 2018: Mundis Vini Gold
Jahrgang 2018: Decanter 92 Punkte
Jahrgang 2018: Vinous 90 Punkte
Jahrgang 2018: Falstaff 91 Punkte
Val di Suga Brunello di Montalcino DOCG

Val di Suga

Brunello di Montalcino DOCG 2019

Italien | Toskana | Sangiovese

Intensiv, strukturiert Trocken

34,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (46,60 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Produkte von Val di Suga

Val di Suga

Val-di-Suga-Banner

Vom Brunello zu sprechen heißt nicht nur, einfach über einen Wein zu berichten. Vielmehr bedeutet es, von Montalcino zu erzählen, von einer Welt, die in jeder Flasche, in jedem Glas und jedem Tropfen spürbar ist. Die Gegend rund um Montalcino zeichnet sich durch ihre Gegensätzlichkeit aus. Nordwestlich dieses wunderhübschen Städtchens befinden sich sehr fruchtbare Böden, die sich über sanft kultivierte Hügel erstrecken. Südlich von Montalcino ist die Landschaft hingegen karg und mutet geradezu wild an. Diese ganz gegensätzlichen Terroirs  beeinflussen die Beschaffenheit Weine entscheidend. Die Weine aus dem Norden sind weicher, zugänglicher und duftiger, die aus dem Süden hingegen ausgeprägter, kantiger und stingenter.

Val di Suga ist das einzige Weingut in der kleinen Welt von Montalcino, das Weinberge sowohl südlich als auch nördlich der bezaubernden Stadt besitzt und als Einzellagen ausbaut. Es entstehen ausgesprochen (und im positiven Sinne) traditionelle Brunelli, bei denen sich Marco Ostan, der Weinmacher von Val di Suga, größte Mühe gibt, die feinen Unterschiede der jeweiligen Lagen in Boden, Klima und Rebstöcken herauszuarbeiten und im Wein festzuhalten.

Tatsächlich erzählen die Lagen-Brunelli von Val di Suga ihre ganz eigene Montalcino-Geschichte und zeigen mit ihren individuellen Persönlichkeiten, wie sich die Sangiovese-Traube und der Brunello je

nach Umfeld auf unterschiedliche Art und Weise ausdrücken. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die beiden Lagen-Brunelli „Vigna Spuntali“ (hier reifen die Trauben auf einem Südwest-Hang) und „Vigna del Lago“ (dessen Reben im Norden stehen) parallel zu verkosten und auf diese Weise zu erfassen, wo und wie das individuelle Terroir seine Spuren hinterlassen hat. Bei allem Fokus auf die herausragenden Brunelli bietet auch der „Rosso di Montalcino“ einen wunderbaren Trinkgenuss. Er präsentiert sich mit schöner Frucht, guter Struktur und erfrischender Lebhaftigkeit.