Kostenlose Lieferung ab 100€
Schneller Versand
Kundenservice:+49 4221 925 241
 
Robert Parker 93 Punkte
James Suckling 92 Punkte
Decanter 93 Punkte
La Poja Veronese IGT 2010
La Poja Veronese IGT 2010
   

La Poja Veronese IGT 2010

34,11 € *
Inhalt: 0.75 Liter (45,48 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

La Poja Veronese IGT 2010 - Die Höhenlagen des Valpolicella Classico sind per se prädestiniert, vielschichtige und substanzielle Weine hervorzubringen.
Kategorie: Rotweine
Land: Italien
Region: Venetien
Rebsorte: Corvina Veronese
Geschmack: Trocken
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Rebsortenanteile: Corvina Veronese
Allergene: enthält Sulfite
Farbe: Intensives Rubinrot.
  • VL10176

Ihre Vorteile bei uns

  • Kostenloser Versand ab 100€
  • Schneller Versand aus Deutschland
  • Top-Kundenservice
  • Abholung im Partnershop möglich

Auszeichnungen

Robert Parker
93 Punkte
James Suckling
92 Punkte
Decanter
93 Punkte
Robert Parker
93 Punkte
James Suckling
92 Punkte
Decanter
93 Punkte
Die Höhenlagen des Valpolicella Classico sind per se prädestiniert, vielschichtige und... mehr

Produktbeschreibung

Die Höhenlagen des Valpolicella Classico sind per se prädestiniert, vielschichtige und substanzielle Weine hervorzubringen.

Ein in diesem Sinne noch hervorstechendes Potenzial bietet der berühmte Hügel „La Grola“.

Und genau hier, auf einem Hochplateau der herausragenden Einzellage, beschloss der Visionär Giovanni Allegrini im Jahr 1979, eine Parzelle ausschließlich mit der autochthonen Rebsorte Corvina Veronese zu bepflanzen.

Dort oben sind die klimatischen Determinanten großartig, die Trauben reifen immer voll aus und können im gesunden Zustand geerntet werden. Außerdem ist der Boden stark kalkhaltig, und Giovanni Allegrini wählte eine hohe Pflanzdichte, um die Reben zu animieren, besonders tief zu wurzeln und alle Nähr- und Mineralstoffe aus dem Untergrund zu ziehen. Seine Intention war nichts weniger als einen Wein ins Leben zu rufen, der die Gesamtheit der exzellenten Möglichkeiten des Valpolicella in sich vereint.

Diese Rebstöcke liefern die Trauben für den folgerichtig (revolutionär) reinsortigen La Poja, der mit eindrucksvoller Beständigkeit, von Jahrgang zu Jahrgang, einer der Spitzenweine Italiens ist. Selbst in durchschnittlichen Jahren besitzt La Poja alle Voraussetzungen, um sich über zwei Jahrzehnte in der Flasche zu entwickeln und sich zu verfeinern.

Momentan präsentiert sich das Ausnahmegewächs im leuchtenden Rubin mit Tendenzen von Granatrot. Das Bouquet gibt sich großzügig und äußerst einladend: Da ist ganz viel dunkle Frucht wie Brombeere und Schwarze Johannisbeere, die von pfeffriger Würze und etwas Nelke untermalt wird. Anklänge von dunkler Schokolade und Zedernholz vervollständigen das Gesamtbild.

Am Gaumen füllig und geschmeidig, mit viel Körper und Tiefe und äußerst komplexer Frucht. Die ist von sehr hochwertigen, seidigen Gerbstoffen durchzogen, eine sanfte Säure sorgt für die notwendige Struktur. La Poja baut sich langsam auf, wird dann bei aller Eleganz ungemein intensiv und mündet in einem ausgedehnten, mineralisch geprägten Finale.

La Poja – in jeder Hinsicht einzigartig.


 




ALLE_023-Benutzerdefiniert

Produkt Steckbrief

Art.-Nr.: 44000509
Jahrgang: 2010
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Venetien
Qualitätsstufe: IGT
Wein-Stil: ausladend, Weich, Üppig
Geschmack: Trocken
Rebsorte: Corvina Veronese
Rebsortenanteile: Corvina Veronese
Ausbau: Barrique
Duft: Das intensive Aroma ist geprägt von getrockneten und frischen Früchten, gefolgt von Noten gerösteten Tabaks, dunklen Gewürzen und Lakritze.
Speiseempfehlung: Ideal zu rotem Fleisch und Wild. Ausgezeichnet mit gereiftem Käse, Gerichten mit Steinpilzen und weißen oder schwarzen Trüffeln.
Farbe: Intensives Rubinrot.
Geschmacksbeschreibung: Der La Poja ist ein eleganter und vornehmer Wein mit Klasse und von großer Aromatik. Besitzt einen wunderbar ausgewogenen Geschmack mit einem langen, seidigen Abgang und perfekt reifen und weichen Tanninen.
Auszeichnungen: 93 Punkte Robert Parker, 92 Punkte James Suckling, 93 Punkte Decanter
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Allergene: enthält Sulfite
Empf. Trinktemperatur: 16 - 18 °C
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach kurzer Zeit sichtbar.
bitte Sterne vergeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Allegrini

ALLE_1160x210

Die innovative Seele des Valpolicella Classica

Allegrini ist der führende Erzeuger des Valpolicella Classico und gleichzeitig eines der meist ausgezeichneten italienischen Weingüter. Bekannt in Italien und der gesamten Welt, wurden sie 2016 vom Gambero Rosso zum „Weingut des Jahres“ gewählt.

Der Besitz der Familie Allegrini, die seit dem 16. Jahrhundert im Valpolicella verwurzelt ist, umfasst mehr als 100 Hektar Weinberge in den Hügeln der klassischen Zone. Die Weine der Marke „Allegrini“

stammen ausschließlich von Reben, die in den eigenen Weinbergen kultiviert werden. Über die Jahre sind bei Allegrini umfangreiche Forschungen und Untersuchungen durchgeführt worden, sowohl in den Rebgärten als auch im Keller. Diese Anstrengungen mündeten in mitunter radikalen Innovationen im Weinbau, in der Technik der Traubentrocknung und anderer önologischer Praktiken. Ziel ist dabei stets, das dem Terroir des Valpolicella innewohnende Potenzial voll auszuschöpfen und im Glas bestmöglich zur Geltung zu bringen.