Kostenlose Lieferung ab 100€
Schnelle Lieferung
Kundenservice: +49 4221 925 241
 
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jahrgang 2019: Berliner Weintrophy Goldmedaille
Gries Lagrein DOC 2022

Gries

Lagrein DOC 2022

Italien | Südtirol | Lagrein

Trocken

11,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,32 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Sauvignon Mock DOC 2021

Kellerei Bozen

Sauvignon Mock DOC 2021

Italien | Südtirol | Sauvignon

Trocken

14,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,32 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Jahrgang 2020: Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Jahrgang 2020: Asia Wine Trophy Goldmedaille
Gries Sauvignon DOC

Gries

Sauvignon DOC 2023

Italien | Südtirol | Sauvignon Blanc

Trocken

10,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Chardonnay DOC 2022

Gries

Chardonnay DOC 2022

Italien | Südtirol | Chardonnay

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Jahrgang 2020: Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Jahrgang 2020: Frankfurt International Trophy Großes Gold
Gries Weißburgunder DOC 2022

Gries

Weißburgunder DOC 2022

Italien | Südtirol | Weißburgunder

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Pinot Grigio DOC 2022

Gries

Pinot Grigio DOC 2022

Italien | Südtirol | Pinot Grigio

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Jahrgang 2019: Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Jahrgang 2019: Luca Maroni 92 Punkte
Weißburgunder Dellago DOC 2022

Kellerei Bozen

Weißburgunder Dellago DOC 2022

Italien | Südtirol | Weißburgunder

Trocken

14,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Sauvignon Mock DOC 2022

Kellerei Bozen

Sauvignon Mock DOC 2022

Italien | Südtirol | Sauvignon

Trocken

15,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Blauburgunder Pinot Nero DOC 2022

Kellerei Bozen

Blauburgunder Pinot Nero DOC 2022

Italien | Südtirol | Pinot Nero

Trocken

12,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Luca Maroni 91 Punkte
St. Magdalener Classico Huck am Bach DOC 2021

Kellerei Bozen

St. Magdalener Classico Huck am Bach DOC 2022

Italien | Südtirol | Cuvée

Trocken

12,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,65 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Jahrgang 2020 James suckling 93 Punkte
Jahrgang 2020 Decanter 97 Punkte
Jahrgang 2020 The Wine Hunter Gold
Chardonnay Riserva Stegher DOC 2021

Kellerei Bozen

Chardonnay Riserva Stegher DOC 2021

Italien | Südtirol | Chardonnay

Kräftig, Mineralisch Trocken

28,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (37,99 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Pinot Grigio DOC 2022

Gries

Pinot Grigio DOC 2023

Italien | Südtirol | Pinot Grigio

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Chardonnay DOC 2022

Gries

Chardonnay DOC 2023

Italien | Südtirol | Chardonnay

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Gries St. Magdalener DOC 2022

Gries

St. Magdalener DOC 2023

Italien | Südtirol | Cuvée

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Bozen Sauvignon DOC 2021

Kellerei Bozen

Classici Sauvignon DOC 2023

Italien | Südtirol | Sauvignon Blanc

Trocken

12,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Jahrgang 2019: Berliner Weintrophy Goldmedaille
Gries Lagrein DOC 2022

Gries

Lagrein DOC 2023

Italien | Südtirol | Lagrein

Trocken

11,49 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,32 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

NEU
Jahrgang 2020: Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Jahrgang 2020: Frankfurt International Trophy Großes Gold
Gries Weißburgunder DOC 2022

Gries

Weißburgunder DOC 2023

Italien | Südtirol | Weißburgunder

Trocken

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Südtirol Weine

Klein, fein und mit edlen Weinerzeugnissen – das beschreibt die Region Südtirol und ihre Weine. Auf nur ca. 5.100 Hektar Anbaufläche werden immerhin ausschließlich DOC klassifizierte Weine produziert. In Italien ist Südtirol damit der absolute Spitzenreiter. Die ansässigen Winzer erzeugen mit den Trauben dieser Fläche jährlich 40 Millionen Flaschen Wein und 150.000 Flaschen Sekt, der nach klassischer Methode ausgebaut ist.

Aufgrund von Klima und Bodenbeschaffenheit bringt Südtirol mineralisch- frische und fruchtbetonte, aromatische Weißweine sowie fruchtig leichte, aber kräftige und sehr elegante Rotweine hervor. Die wichtigsten weißen Sorten sind Weißburgunder, Grauburgunder, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und Chardonnay. Bei den roten Trauben spielen die heimischen Sorten Vernatsch- und Lagrein eine besondere Rolle, ebenfalls kultiviert werden Blauburgunder und Cabernet Sauvignon.

Regionale und internationale Sorten im perfekten Mit- und Nebeneinander

Der bekannteste Wein aus Südtirol ist zweifellos der Vernatsch, in der Regel als leichter und fruchtbetonter oder auch blumiger Rotwein mit zurückhaltendem Tanningehalt ausgebaut. Er ist auch gut gekühlt sehr beliebt.

Insgesamt sind die Weine so klar und ursprünglich wie die Landschaft und das perfekte Zusammenspiel von heißen Tagen und kalten Nächten. Kaufen Sie Ihre persönliche Erinnerung an Tirol hier bei uns online und sichern sich so ein Stück Urlaubsfeeling.

1.    Was zeichnet einen Wein aus Südtirol aus?

Südtirol (oder Alto Adige in Italienisch) ist eine autonome Provinz im Norden Italiens, die für ihre qualitativ hochwertigen Weine bekannt ist. Weine aus Südtirol zeichnen sich durch verschiedene Eigenschaften aus:


Geographie und Klima
Die Weingärten von Südtirol liegen an den südlichen Hängen der Alpen und profitieren von einem alpin-mediterranen Klima. Warme Tage und kühle Nächte ermöglichen eine langsame Reifung der Trauben, was zur Entwicklung von intensiven Aromen und einer ausgewogenen Säure beiträgt.

Vielfalt der Rebsorten
In Südtirol werden sowohl internationale als auch autochthone Rebsorten angebaut. Zu den bekanntesten Weinen gehören Weißweine wie Gewürztraminer, Pinot Grigio, Pinot Bianco und Chardonnay sowie Rotweine wie Lagrein, Schiava (Vernatsch), Pinot Nero und Merlot.


Tradition und Moderne
Während die Weinherstellung in Südtirol eine lange Geschichte hat, haben viele Winzer moderne Techniken und Praktiken angenommen, um Weine von höchster Qualität zu produzieren.


Qualität über Quantität
Die Weinproduzenten von Südtirol legen großen Wert auf Qualität. Dies spiegelt sich in sorgfältigen Anbaumethoden, niedrigen Erträgen und dem Fokus auf Terroir wider.


Terroir
Die Böden in Südtirol sind vielfältig, von vulkanischen Böden bis hin zu Kalk- und Schieferböden. Dies, kombiniert mit dem einzigartigen Klima, gibt den Weinen eine besondere Charakteristik.


Nachhaltigkeit
Viele Weinproduzenten in Südtirol legen Wert auf nachhaltigen Weinbau und verwenden umweltfreundliche Praktiken, um den ökologischen Fußabdruck ihrer Produktion zu minimieren.
Das Zusammenspiel dieser Faktoren - Terroir, Klima, Tradition, und Engagement für Qualität - macht Südtirol zu einer einzigartigen und herausragenden Weinregion in Europa.

Südtirol ist eine eigenständige und vielfältige Weinregion in Italien. Sie ist geprägt durch ihr alpines Klima, das zusammen mit mediterranen Einflüssen eine spezifische Kombination von Bedingungen für den Weinbau schafft. Hier sind einige charakteristische Geschmacksnoten und Qualitäten südtiroler Weine im Vergleich zu Weinen aus anderen Regionen:

Frische und Säure
Dank des kühlen Klimas haben südtiroler Weine oft eine prägnante Säure, die besonders bei Weißweinen zu einer erfrischenden Frische führt.

Fruchtigkeit
Viele Weine aus Südtirol, besonders Weißweine, zeichnen sich durch klare, intensive Fruchtaromen aus. Es ist nicht ungewöhnlich, Noten von grünem Apfel, Birne, Zitrusfrüchten oder sogar tropischen Früchten in bestimmten Jahrgängen zu erkennen.


2.    Welche charakteristischen Geschmacksnoten haben südtiroler Weine im Vergleich zu anderen Regionen?

Mineralität
Aufgrund der alpinen Geologie finden sich in vielen südtiroler Weinen mineralische Noten, die oft als "bergig" oder "steinig" beschrieben werden.

Vielfalt der Rebsorten
Südtirol produziert eine breite Palette von Rebsorten. Während autochthone Sorten wie Lagrein und Schiava (Vernatsch) Weine mit spezifischen Geschmacksprofilen hervorbringen, sind internationalere Sorten wie Pinot Grigio, Chardonnay oder Sauvignon Blanc oft mit einer spezifischen südtiroler Note versehen.

Holzverwendung
Einige südtiroler Weine, vor allem Rotweine oder Premium-Weißweine, können durch den Ausbau in Eichenfässern Noten von Vanille, Gewürzen oder Toast entwickeln.

Gewürztraminer
Südtirol ist berühmt für seinen Gewürztraminer, der sich durch sein intensives Bouquet mit Noten von Rose, Litschi und Gewürzen auszeichnet.
Die besondere geographische Lage, die Vielfalt der Böden und Mikroklimata und die Vermischung von alpenländischen und mediterranen Einflüssen machen südtiroler Weine einzigartig und unterscheiden sie deutlich von Weinen aus anderen Regionen.


3.    Welche Rebsorten sind typisch für südtiroler Weine, und wie beeinflussen sie den Geschmack?

Die Alpen beeinflussen das Klima erheblich, wodurch die Rebsorten in kühleren Bedingungen wachsen können, was zu einer guten Säure und Frische in den Weinen führt. Hier sind einige der typischen Rebsorten aus Südtirol und ihre geschmacklichen Eigenschaften:


Weißweine:
Gewürztraminer
Diese Rebsorte hat in Südtirol ihre Heimat gefunden und bringt Weine mit intensiven Aromen von Litschi, Rosenblüten und Gewürzen hervor. Sie ist bekannt für ihren vollmundigen Geschmack und niedrige Säure.


Pinot Bianco (Weißburgunder)
Ein frischer und eleganter Wein mit Noten von grünem Apfel, Birne und Mandel. Er hat eine gute Säure und Mineralität.


Pinot Grigio
Beliebt für seinen leichten, erfrischenden Geschmack mit Noten von Zitrusfrüchten, Melone und Birne.


Chardonnay
Weltweit verbreitet, erzeugt in Südtirol Weine mit Aromen von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten und oft einer leichten Holznote, wenn er im Eichenfass gereift ist.


Rotweine:
Lagrein
Eine autochthone Sorte, die tiefdunkle Weine mit Aromen von dunklen Kirschen, Pflaumen, Schokolade und Violett hervorbringt. Sie hat eine gute Tanninstruktur und kann sowohl als junger als auch als gereifter Wein getrunken werden.


Schiava (Vernatsch)
Ein leichter, fruchtiger Wein mit Noten von roten Kirschen und Mandeln. Er hat eine helle Farbe und niedrige Tannine, was ihn zu einem beliebten Wein für den täglichen Genuss macht.


Pinot Nero (Blauburgunder)
In Südtirol erzeugt dieser Wein elegante und komplexe Aromen von roten Früchten, Waldbeeren und manchmal leicht rauchige Noten. Er hat eine mittlere Tanninstruktur und kann gut altern.

Südtirol bietet eine Vielzahl von Weinen, die gut zu verschiedenen Geschmackspräferenzen passen.


Für fruchtige Geschmackspräferenzen:
Gewürztraminer
Dieser Weißwein ist bekannt für seine intensiven Aromen von Litschi, Rosenblüten und Gewürzen. Er ist oft vollmundig und kann trocken bis halbsüß sein.


Schiava (Vernatsch)
Ein leichter Rotwein mit Aromen von roten Beeren, Kirschen und Mandeln. Er ist weich am Gaumen und hat oft einen geringen Tanningehalt.


Pinot Grigio (Grauburgunder)
Ein beliebter Weißwein, der in Südtirol oft fruchtige Aromen von Zitrusfrüchten, grünen Äpfeln und Birnen zeigt.

Pinot Grigio DOC 2022
Pinot Grigio DOC 2022

Italien | Südtirol | Pinot Grigio

9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage.

4.    Welche südtiroler Weine passen gut zu fruchtigen oder kräftigen Geschmackspräferenzen?


Für kräftige Geschmackspräferenzen:
Lagrein
Ein einheimischer Rotwein, der tief, dunkel und vollmundig ist. Er hat Aromen von dunklen Kirschen, Pflaumen, Schokolade und manchmal eine leicht rauchige Note.

Blauburgunder (Pinot Nero)
Ein komplexer und eleganter Rotwein mit Aromen von roten Beeren, erdigen Noten und manchmal Hinweisen von Tabak und Leder.

Merlot und Cabernet
Diese internationalen Sorten werden auch in Südtirol angebaut und liefern kräftige Weine mit Noten von dunklen Früchten, Pflaumen und Gewürzen.

5.    Gibt es empfohlene Kombinationen von südtiroler Weinen mit bestimmten Gerichten oder kulinarischen Spezialitäten?

Südtirol ist eine Region im Norden Italiens, die für ihre kulinarischen Spezialitäten und hervorragenden Weine bekannt ist. Hier sind einige empfohlene Kombinationen von südtiroler Weinen mit typischen Gerichten und kulinarischen Spezialitäten der Region:

Weißweine:
Südtiroler Gewürztraminer
Ein aromatischer Wein mit Noten von Rosen, Lychee und Gewürzen. Er passt gut zu asiatischer Küche, scharfen Gerichten und auch zu traditionellen südtiroler Speisen wie Knödel.


Pinot Grigio (Grauburgunder)
Ein frischer und lebhafter Wein, ideal zu Vorspeisen, leichten Gerichten, Fisch und weißem Fleisch.


Südtiroler Weißburgunder
Ein eleganter Wein mit einer guten Säure. Er harmoniert perfekt mit Fisch, Meeresfrüchten und leichten Vorspeisen.


Rotweine:
Südtiroler Lagrein
Ein tiefroter, fruchtiger und leicht herber Wein. Er passt hervorragend zu rotem Fleisch, Wild und kräftigen Gerichten wie Gulasch oder Braten.


Südtiroler Blauburgunder (Pinot Nero)
Ein eleganter und fruchtiger Wein. Er ist der perfekte Begleiter zu Geflügel, Schweinefleisch und Pilzgerichten.


Spezialitäten:
Speck
Ein geräucherter, luftgetrockneter Schinken, der in Südtirol hergestellt wird. Er passt perfekt zu einem Glas frischem Weißburgunder oder Schiava.


Käse
Südtirol bietet eine Vielzahl von Käsesorten, darunter Bergkäse, Schafkäse und Ziegenkäse. Diese können mit einer Vielzahl von Weinen kombiniert werden, je nachdem, wie kräftig oder mild der Käse ist.


Knödel
Eine traditionelle Speise in Südtirol, die aus Brot, Eiern und oft Fleisch oder Speck besteht. Sie passen gut zu vielen der regionalen Rotweine.

6.    Wie prägen goegrafische Bedingungen wie Höhenlage und Bodenbeschaffenheit den Charakter der Weine?

Geografische Bedingungen, insbesondere Höhenlage und Bodenbeschaffenheit, haben einen erheblichen Einfluss auf den Charakter von Weinen. Hier sind einige Gründe, warum und wie diese Faktoren die Weinproduktion beeinflussen:


Höhenlage:
Temperatur
In höheren Lagen sind die Temperaturen in der Regel kühler. Ein kühleres Klima kann dazu führen, dass die Trauben langsamer reifen, was zu einem höheren Säuregehalt und oft zu komplexeren Aromen führt.


Sonnenlicht:
In höheren Lagen kann die UV-Strahlung intensiver sein. Dies kann zu einer höheren Konzentration von Anthocyanen (Farbstoffen) in den Trauben führen, was zu Weinen mit intensiverer Farbe und manchmal auch zu komplexeren Aromen führt.

Temperaturschwankungen
In höheren Lagen gibt es oft größere Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Dies kann zur Entwicklung von komplexeren Aromen in den Trauben beitragen.

Bodenbeschaffenheit:
Wasserspeicherung
Unterschiedliche Bodenarten haben unterschiedliche Wasserspeicherkapazitäten. Sandige Böden halten z.B. weniger Wasser als lehmige Böden. Das Wasserregime kann das Wachstum des Weinstocks und die Traubenreife beeinflussen.

Mineralstoffe
Die im Boden vorhandenen Mineralstoffe können die Geschmacksprofile von Weinen beeinflussen. Einige Weinanbaugebiete sind für ihre kalkhaltigen, schiefen oder vulkanischen Böden bekannt, die jeweils unterschiedliche Geschmacksnuancen im Wein hervorbringen können.

Drainage
Ein gut drainierter Boden verhindert, dass die Reben zu viel Wasser aufnehmen. Dies kann das Wurzelsystem dazu anregen, tiefer zu wachsen und nach Wasser zu suchen, was zu konzentrierteren Aromen in den Trauben führen kann.

Weitere geografische Bedingungen:
Neben Höhenlage und Bodenbeschaffenheit spielen auch andere Faktoren eine Rolle, wie z.B. Hangneigung, Sonneneinstrahlung, Windmuster und Nähe zu Gewässern. Diese Bedingungen können die Temperatur, die Belichtung und das Mikroklima beeinflussen, was wiederum Auswirkungen auf die Reifung und die Qualität der Trauben hat.

Die Region bietet ein besonderes Mikroklima, das sich ideal für den Weinbau eignet. Hier sind einige der renommiertesten und bekanntesten Weingüter in Südtirol:

Cantina Bolzano (Kellerei Bozen)
Berühmt für seine Rotweine, insbesondere den Lagrein und den Santa Maddalena.

Cantina Terlano (Kellerei Terlan)
Diese Weingut ist besonders bekannt für seine Weißweine, insbesondere den Sauvignon Blanc, Pinot Bianco (Weißburgunder) und Chardonnay.

Elena Walch
Ein Familienbetrieb, der in den letzten Jahrzehnten international viel Anerkennung für seine Qualitätsweine erhalten hat, insbesondere für die Weißweine.

Cantina Tramin (Kellerei Tramin)
Ein Weingut mit einer über 100-jährigen Geschichte, das besonders für seinen Gewürztraminer bekannt ist.

Franz Haas
Bekannt für Weine von hoher Qualität, insbesondere den Pinot Nero (Blauburgunder).

Manincor
Bekannt für seinen biodynamischen Ansatz und hochwertige Weine, darunter der Tessellae und der Reserve della Contessa.

Tiefenbrunner
Ein weiteres renommiertes Weingut, das eine Vielzahl von Weiß- und Rotweinen produziert.

7.    Welche Weingüter in Südtirol sind für ihre besondere Weinproduktion bekannt?

8.    Wie lange sollten südtiroler Weine idealerweise gelagert werden?

Die optimale Lagerdauer von Südtiroler Weinen hängt vom jeweiligen Weintyp und seiner Struktur ab. Hier eine allgemeine Einschätzung

Weißweine:
Leichte Weißweine (wie etwa ein Pinot Grigio oder ein junger Gewürztraminer): Diese sind in der Regel dafür gedacht, jung getrunken zu werden, idealerweise innerhalb von 2-3 Jahren nach der Abfüllung.

Komplexere Weißweine (z.B. gereifte Chardonnays oder Weißburgunder): Sie können von einer Lagerung von 3-6 Jahren profitieren, je nach Jahrgang und Ausbau.

Rotweine:
Leichte bis mittelschwere Rotweine (wie Schiava oder junger Pinot Nero): Diese sind am besten, wenn sie innerhalb von 3-5 Jahren nach der Abfüllung getrunken werden.

Strukturierte Rotweine (wie Lagrein oder gereifter Pinot Nero): Diese können oft 5-10 Jahre oder länger gelagert werden, je nach Jahrgang und Ausbau.

Süßweine und Dessertweine: Diese Weine (wie der Moscato Rosa) können oft mehrere Jahrzehnte gelagert werden, je nach Zucker-, Säure- und Alkoholgehalt.

Schaumweine: Südtiroler Schaumweine, wie der Südtiroler Sekt, sind in der Regel für den Konsum innerhalb von 2-5 Jahren nach der Abfüllung bestimm
Es ist wichtig zu betonen, dass nicht alle Weine davon profitieren, lange gelagert zu werden. Viele Weine sind dafür gemacht, in ihrer Jugend genossen zu werden, und können ihre Frische und Fruchtigkeit verlieren, wenn sie zu lange gelagert werden.

Wenn Sie vorhaben, Weine zu lagern, ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Lagerbedingungen optimal sind: eine konstante Temperatur (idealerweise zwischen 10 und 15°C), hohe Luftfeuchtigkeit (um die Korken feucht zu halten und ein Austrocknen zu verhindern), Dunkelheit (um die Weine vor Lichtschäden zu schützen) und eine vibrationsfreie Umgebung.

9.    Gibt es besondere Wein-Events oder Verkostungen in Südtirol?

Südtirol ist bekannt für seine erstklassigen Weine und bietet daher eine Reihe von Veranstaltungen und Verkostungen an, die Weinkenner und Liebhaber aus aller Welt anziehen. Einige der bekanntesten Wein-Events in Südtirol sind:

Merano WineFestival
Dies ist eine der prestigeträchtigsten Weinveranstaltungen in Italien. Es findet jedes Jahr im November in der Kurstadt Meran statt und bietet eine Auswahl der besten Weine aus Italien und der ganzen Welt, darunter viele Südtiroler Weine.

Vino in Festa
Dieses Event erstreckt sich von April bis Juni entlang der Südtiroler Weinstraße, die durch Gebiete wie Kaltern, Eppan und Tramin führt. Während des Festivals gibt es zahlreiche Veranstaltungen, von Kellerführungen über Weinverkostungen bis hin zu thematischen Wanderungen.

Kalterer See Weintage
Diese finden in Kaltern statt, einem der bekanntesten Weinbaugebiete Südtirols. Das Event bietet Verkostungen und Präsentationen lokaler Weingüter.

Wein-Kultur-Wochen in Eppan
Eppan an der Weinstraße ist eine der bedeutendsten Weinregionen Südtirols. In den Wein-Kultur-Wochen, die im Frühling stattfinden, können Besucher Weinverkostungen, geführte Wanderungen durch die Weinberge und kulinarische Veranstaltungen erleben.

Südtiroler Weinmuseum in Kaltern
Obwohl dies kein Event im eigentlichen Sinne ist, bietet das Museum ganzjährig einen tiefen Einblick in die Weintradition und -geschichte der Region.

Wenn Sie planen, an einem dieser Events teilzunehmen, empfehlen wir, vorab die genauen Daten und Details zu überprüfen und gegebenenfalls Reservierungen vorzunehmen. Einige Veranstaltungen können aufgrund ihrer Beliebtheit schnell ausgebucht sein.

Viele Weine aus dieser Region haben internationale Anerkennung erhalten. Hier sind einige der bekanntesten Weine und Weinrebsorten aus Südtirol:

Weißweine:

Gewürztraminer: Ursprünglich aus dem Dorf Tramin, ist dieser aromatische Weißwein jetzt international bekannt.

Pinot Grigio (Grauburgunder): Ein beliebter und weit verbreiteter Weißwein.

Chardonnay: Ein global bekannter Weißwein, der in Südtirol eine besondere Qualität erreicht.

Pinot Bianco (Weißburgunder): Ein eleganter und feiner Weißwein.

Sauvignon Blanc: Ein aromatischer Weißwein, der in Südtirol sehr gut gedeiht.

Rotweine:

Lagrein: Ein autochthoner Rotwein aus Südtirol mit dunkler Farbe und kräftigem Charakter.

Schiava (Vernatsch): Ein leichter Rotwein, der traditionell in dieser Region hergestellt wird.

Pinot Nero (Blauburgunder): Ein edler Rotwein, der in den kühleren Lagen von Südtirol besonders gut gedeiht.

Merlot und Cabernet: Obwohl nicht ursprünglich aus Südtirol, haben diese international bekannten Sorten in der Region eine hohe Qualität erreicht.

Süßweine und Spezialitäten:

Moscato Rosa: Ein seltener und aromatischer Süßwein.

Passito: Ein getrockneter Dessertwein.

Sekt: Südtirol produziert auch hochwertige Schaumweine, oft im traditionellen Flaschengärungsverfahren.

Viele Weingüter in Südtirol haben internationale Preise und Anerkennungen für ihre Weine erhalten. Ein Besuch in den Weingebieten von Südtirol, oft in spektakulären alpinen Landschaften gelegen, bietet die Gelegenheit, diese exzellenten Weine direkt vor Ort zu verkosten.

10.    Welche südtiroler Weine haben internationale Anerkennung erhalten?

11.    Wie kann man die Vielfalt der südtiroler Weine kennenlernen und wo kann man sie erwerben?

Um die Vielfalt der südtiroler Weine kennenzulernen und zu erwerben, folgen Sie diesen Schritten:

Weinreise nach Südtirol
Eine der besten Möglichkeiten, die Weine aus Südtirol wirklich zu schätzen, ist eine Reise in die Region. Hier können Sie Weingüter besuchen, Verkostungen durchführen und die atemberaubende Landschaft genießen.
o    Viele Weingüter bieten Führungen und Verkostungen an. Fragen Sie nach Terminen und Möglichkeiten.

Weinmessen und Veranstaltungen
In Südtirol gibt es jährlich verschiedene Weinmessen und -veranstaltungen. Ein Beispiel ist die „Merano WineFestival“, eine der renommiertesten Weinveranstaltungen Italiens.

Lokale Weinhändler und Weinbars
In Städten wie Bozen, Meran und Brixen gibt es viele Weinläden und -bars, in denen eine Vielzahl von Weinen aus Südtirol angeboten wird.

Online
Es gibt viele Online-Weinhändler, die eine Auswahl südtiroler Weine anbieten und international versenden. Einige südtiroler Weingüter haben auch eigene Online-Shops.

Literatur und Seminare
Bücher und Seminare über südtiroler Weine können Ihnen helfen, einen tieferen Einblick in die Region und ihre Weine zu bekommen. Lokale Weinakademien und Sommelierschulen bieten oft Kurse und Seminare an.

Weinclubs und Abonnements
Einige Weingüter oder Weinhandlungen bieten Abonnement- oder Mitgliedschaftsdienste an, bei denen Sie regelmäßig eine Auswahl südtiroler Weine erhalten.

Um südtiroler Weine zu erwerben:

Direkt vom Weingut
Viele Weingüter verkaufen ihre Weine direkt vor Ort. Wenn Sie die Region besuchen, können Sie Weine direkt kaufen und mit nach Hause nehmen.

Weinfachgeschäfte
In größeren Städten weltweit finden Sie Fachgeschäfte, die eine Auswahl an internationalen Weinen, einschließlich südtiroler Weine, führen.

Supermärkte
In Italien und den Nachbarländern sind südtiroler Weine oft auch in gut sortierten Supermärkten zu finden.