Kostenlose Lieferung ab 100€
Schneller Versand
Kundenservice:+49 4221 925 241
 
A P

Primitivo

Die Rotweinsorte Primitivo hat ihren Ursprung in Kroatien und ist heute im süditalienischen Apulien beheimatet, wo sie als autochthon gilt. Primitivo ist genetisch (nahezu) identisch mit der in Kalifornien als Zinfandel bekannten Rebsorte.                                                                                                                     

In jüngere Zeit liegt Primitivo bei der Nachfrage in Deutschland stark im Trend. Diesen Boom führen wir auf die organoleptischen Eigenschaften der Rebe zurück: Die Weine geraten in der Farbe tiefdunkel, das intensive Rubin tendiert ins Violette. Geschmacklich präsentieren sie sich mit Noten dunkler Kirsche, Himbeere, Brombeere und Waldbeere sowie Würzaspekten von Pfeffer, Nelken, Zimt, Schokolade und Minze. Primitivo-Weine besitzen Fülle und Körper, sind überwiegend von weicher Struktur mit seidigen Gerbstoffen.                                                                                                                                                

Für Primitivo existieren in Apulien drei DOC-Regionen, von denen das Anbaugebiet Manduria die bedeutendste ist. Zumeist ist Primitivo di Manduria der substanziellste Vertreter. Letztlich ist die Qualität aber selbstverständlich von der Arbeit der Winzerbetriebe abhängig, so dass auch in den IGT- bzw. IGP-Gebieten hervorragender Rotwein aus Primitivo zu finden ist.